• schule in fruehjahr
  • schulversammlung
  • schülerrat

Regeln / Anne-Frank-Grundschule Freiburg

Unsere Linie

Unsere Linie: Regeln
Überall dort, wo Menschen zusammen leben, werden auch Regeln benötigt, die in ausgewählten Bereichen gelten. Wo immer möglich und sinnvoll, beziehen wir die Betroffenen (also in der Regel die Kinder) in den Prozess der Erstellung dieser Regeln mit ein. So wurden die Regeln des Fußballspiels sowie die Regeln der Nutzung der Nestschaukel während der Hofpausen erstellt.
Die Regeln der Zusammenarbeit in der Schule erstellte das Kollegium in Pädagogischen Tagen zusammen mit Eltern und überarbeitete diese - zuletzt nach einer internen Evaluation - in die heute gültige Fassung.

So arbeiten wir zusammen:
Im Jahre 2006 haben wir an der Schule gemeinsam ein Regelwerk erstellt (und in den Folgejahren immer wieder überprüft und aktualisiert), das für den Unterricht in allen Klassen und bei allen Lehrer/innen der Schule gilt:

Regel 1:
Ich habe immer alles dabei, was ich für die Arbeit im Unterricht brauche.

Im Methodentraining wird besprochen, welche Materialien die Kinder für den täglichen Unterricht benötigen.

Regel 2:
Ich mache meine Hausaufgaben und habe sie immer dabei.
Die Hausaufgaben sind notwendig, um Stoff zu festigen und einzuüben. Es ist wichtig, dass diese verlässlich gemacht werden.

Regel 3:
Jetzt beginne ich meine Arbeit und bleibe zielstrebig dabei.
Diese Regel soll das konzentrierte Arbeiten fördern und Hinweise für notwendige Hilfestellungen geben.

Regel 4:
Nach dem Flüstersignal arbeite ich so, dass ich andere nicht störe.

Regel 5:
Nach dem Stillarbeitssignal bin ich still und arbeite alleine.
Die Regeln 4 und 5 helfen, ein förderndes Arbeitsklima in den Klassen zu schaffen

Fußballspiel
Für das Fußballspiel in den Hofpausen gelten folgende Regeln:
- Um starke Verschmutzungen der Kinder sowie des Schulhauses zu vermeiden, ist das Fußballspielen nur gestattet, sofern die Hofaufsicht dazu grünes Licht gibt.
- Das Fußballspielen ist ausschließlich auf der Wiese gestattet.
- Benützt wird der Schulball. Dieser wird – nach erteilter Erlaubnis durch die Hofaufsicht – von den Fußballspielern im Lehrerzimmer abgeholt und dorthin auch wieder nach Ende der Pause zurück gebracht.
- Der Platz ist täglich für eine andere Klassenstufe reserviert:

  • Montag Klassen 1
  • Dienstag Klassen 2
  • Mittwoch Klassen 3
  • Donnerstag Klassen 4
  • Freitag Familienklassen

Nestschaukel
Jede Klasse nützt die Nestschaukel ausschließlich in einer für sie reservierten Pause. Diese Zeiten sind im Eingangsbereich der Schule ausgehängt.
Sofern klassenweise Regeln für die Nutzung erforderlich sind, sind diese in den jeweiligen Klassen auszuhandeln.

regelnwohlfuehl regelnhausregelnstopp regelnhofpause

 

regelnstreitschlichtg  regelnschulversammlg

 

regelringen