• Anne Frank Grundschule

    Freiburg

  • Schule macht Freude

  • Handelndes Lernen

    und Üben

  • Bei uns ist die Welt

    zu Hause

  • Gemeinschaft stärken

  • Naturräume entdecken

    und erforschen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1

Liebe Eltern der AFS!

Die Digitalisierung hat schöne, aber auch schwierige Seiten. Für Schulen und Familien stellen sich ganz neue Fragen. Besonders Kinder sind, da die meisten einen relativ freien Zugang zu Handys o.ä. haben, ganz neuen Gefahren ausgesetzt. Daher sollten wir Erwachsenen (Schule und Elternhaus) gemeinsam in den Austausch treten und überlegen, wie wir Kinder vor belastenden und schädlichen Einflüssen schützen können.

Eine der neuen Gefahren ist die Netflix Serie „Squid games“, die leider nicht nur über Netflix, sondern auch auf Youtube zu finden ist. Die teilweise sehr gewaltorientierten Inhalte der Serie, sind bei uns in der Grundschule angekommen und die Kinder spielen Szenen aus dem Film nach. Die Serie ist ab 16 Jahren und für Grundschulkinder völlig ungeeignet und unserer Erfahrung nach sehr verstörend und belastend.Bitte kontrollieren Sie, dass Ihr Kind keinen Zugang zu dieser Serie oder auch zu anderen Inhalten aus dem Netzt (ab 12 oder 16 Jahren) hat. Anbei finden Sie ein Infoblatt, wie man die Einstellungen auf den Geräten kindersicher machen kann.

Außerdem finden Sie unten noch weitere Informationen zu der Serie und Link-Tipps zum Thema „kindgerechte Mediennutzung“.

Es ist ein großes Thema, wie wir die Kinder im Medien-Zeitalter so begleiten können, dass sie lernen, sinnvoll und altersgerecht mit den Medien umzugehen. Wir als Erwachsene müssem uns immer wieder fragen, was können Kinderseelen verkraften und wovor müssen wir sie schützen.

Eins ist klar: Wenn ein Kind innerlich mit belastenden und überfordernden Bildern und Internet-Inhalten beschäftigt ist, dann wird es in der Schule nicht gut lernen können, da sein Gehirn mit anderem beschäftigt ist.

Wir als Schulgemeinschaft werden uns in den nächsten Jahren immer wieder neu  austauschen müssen und schauen, wo wir gemeinsam gute Wege für und mit unseren Kinder finden können. Denn das wollen wir ja alle, dass die Kinder gesund und kraftvoll aufwachsen können und dass sie so aufgestellt sind, dass sie ihre Potenziale in der Schule wirklich nutzen können.

Viele Grüße, Karoline Schiafone

Infos zur Serie "Squid games"

Infoblatt Eltern "Mobile Einstellungen"

Link-Tipps zur Medienerziehung

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.