• Anne Frank Grundschule

    Freiburg

  • 1

Eisawagen 1 kleinjpgAm Montag den 18.7.22 herrschte große Aufregung bei den Schülerinnen und Schülern. Der Eiswagen hatte sich angekündigt. Bereits um 10:30 Eiswagen 2 kleinUhr wartete die erste Klasse auf den Eiswagen – doch von dem war nichts zu sehen.

Gegen 11 Uhr war es endlich soweit und alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Betreuerinnen und Betreuer und überhaupt alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bekamen der Reihe nach 2 Kugeln Eis. Und das kostenlos!!!!

Wie kam es dazu?

Die Projektleiter der Stadt, die diesen Bau organisieren, wollten allen an der Schule etwas Gutes tun, die ja bereits seit langer Zeit unter dem Baulärm zu leiden haben und haben daher angeboten der Schule eine Runde Eis zu spendieren.

Da es ordentlich warm war, kam die leckere Abkühlung sehr gelegen. Vielen Dank!

Rainer Schneider-Anderer, Schulsozialarbeiter AFS

Harfe Homepage 1 Harfe Homepage 2Am Dienstag, den 06.07.2021 gab es in der Anne-Frank-Schule ein ganz besonderes Ereignis: Frau Wehrle gab vier kleine Konzerte, so dass alle Kinder - wegen Corona in den Lernflurgruppen - der Harfenmusik lauchen konnten. Die Klänge der Harfe verzauberten die Kinder und gelang ihnen erstaunlich gut, voller Konzentration zuzuhören. Frau Wehrle bot jeder Gruppe ein abwechslungsreiches Programm und jedes Kind, das wollte, durfte schließlich sogar das Harfespielen ausprobieren.Es war wunderschön zu sehen, wie sehr den Kindern die zarten und vielfältigen Harfentöne gefielen und so gab es nach jedem der kleien Konzerte kräftigen Applaus für Frau Wehrle. Möglich war dieses Konzert geworden, weil eine ältere, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Schule gern - in diesen schwierigen Corona-Zeiten - Geld spenden wollte, das sowohl der Musikerin als auch den Kindern zu Gute kommen sollte! Herzlichen Dank dafür! Das war eine wirklich tolle Idee!

Harfe Homepage 3 Harfe Homepage 4 Harfe Homepage 5

 

 

 

Auch wenn es an diesem Sommertag keine 38 Grad heiß werden sollte wie die Tage davor, so kamen die Jungs und Mädels der Klassen 4a und 4b doch ordentlich ins Schwitzen.

Ein Tag mit dem Mobil des Deutschen Fußballbunds stand am Dienstag, 21.06.2022 für die Viertklässler auf dem Programm.

Bereits um 7.30 Uhr traf das DFB-Mobil mit den drei Teamern Jana, Felix und Tim auf dem Schulgelände ein. Fix war die Turnhalle für den Fußballtag vorbereitet und pünktlich um

Foto Fußballtag 20228 Uhr starteten die Teamer des südbadischen Fußballverbands mit den Kindern der Klasse 4b ihr Programm.

bible torah font scrollAuch in diesem Jahr haben wir mit den Kindern der 4. Klassen wieder die Synagoge in Freiburg besucht. Von der Straßenbahnhaltestelle am Bertoldsbrunnen ist es ja nicht weit bis zur Synagoge. Dort angekommen, wurden wir vom Kantor der jüdischen Gemeinde, Herrn Moshe Hayoun, herzlich empfangen. Einige Kippas, kleine Käppchen, lagen für die Jungen bereit, die keine eigene Kopfbedeckung mitgebracht hatten und so konnten wir den Gottesdienstraum im 1. Stock gemeinsam betreten. Die Eingangstür stammt übrigens noch aus der alten, zur Zeit des Nationalsozialismus zerstörten, Synagoge.

„ Hewenu schalom alechem.“ Wir wünschen Frieden für alle. Der Kantor stimmte dieses Lied an und wir konnten alle mitsingen. Die Kinder kennen es aus dem christlichen Religionsunterricht. Und dies war nicht die einzige Gemeinsamkeit, die wir entdecken konnten.

Die Schüler hatten viele Fragen mitgebracht, die uns von Herrn Hayoun klug und kindgerecht beantwortet wurden. Doch er war auch beeindruckt, wie viel Gelerntes die Kinder bereits mitbrachten. Auf die Frage, was denn eigentlich das Wort Thora bedeute, antwortete eines der Kinder treffend: Weisung. Herr Hayoun staunte. Das hatte er bisher nur ganz selten gehört.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.